Trüffelseminare

 

Trüffelseminare

  

Bereits seit ein paar  Jahren gebe ich Einsteiger- und auch Fortgeschrittenen Seminare. Viele unserer Schüler konnten Sucherfolge verzeichnen. Mir macht es riesigen Spaß die Anlagen der Hunde zu erkennen und zu fördern.

Unsere eigenen Lagotti haben alle (bis auf Wilma) ihre ersten wilden Trüffel mit wenigen Wochen gefunden. Wilma kam "erst" mit einem Jahr zur Trüffelsuche. Inzwischen ist sie eine wirkliche Trüffelqueen! 

 

Termine 2020

  

Einsteiger Seminar 05./06.12.2020 Raum Würzburg 149 €/ Team, 29 €/ Begleitperson - ausgebucht

 

Termine 2021

 

Fortgeschrittenen Seminar 22.-24. Januar 2021 in der Rhön 159 €/ Team, 29 €/ Begleitperson

Einsteiger Seminar 06./07.02.2021 Raum Würzburg 149 €/ Team, 29 €/ Begleitperson

Fortgeschrittenen Seminar 26.-28. Feburuar 2021 in der Rhön 159 €/ Team, 29 €/ Begleitperson

Einsteiger Seminar 13./14.03.2021 Raum Würzburg 149 €/ Team, 29 €/ Begleitperson

Fortgeschrittenen Seminar 2.-4.. Juli 2021 in der Rhön 159 €/ Team, 29 €/ Begleitperson

 

Höchstteilnehmerzahl 8-9 Teams 

(Team = 1 Mensch/ 1 Hund)

 

Weitere Infos zu den Seminaren

 

Anmeldung

 

Neu: Private Coaching

 

Aufgrund der Corona bedingten Kontaktbeschränkungen haben wir beschlossen, nun auch Einzelunterricht/ private Coaching anzubieten. Hier gibt es 2 unterschiedliche Modelle.

 

Modell Einsteiger

Wir beginnen mit ca. 1h Theorie in unserem eigenen Seminarraum in Unterpleichfeld, Steinweg 8. Von dort aus fahren wir in den Wald und machen ca. 1,5 h praktische Übungen. Hier wird der Aufbau des Trüffelsuchtrainings in kurzen Sequenzen demonstriert und geübt. Auch hier arbeiten wir mit echten Trüffeln, jeder Teilnehmer bekommt ein paar Übungstrüffel mit nach Hause. Gesamtdauer ca. 3 h

Preise
1 Team (1-2 Mensch/ 1 Hund) 149 Euro

Termine nach Absprache, gern auch unter der Woche

 

Modell Fortgeschrittene

Euer Hund ist gut auf den Trüffelgeruch konditioniert, hat bestenfalls bei mir oder einem anderen Dozenten ein Basisseminar besucht, aber der Schritt vom versteckten zum wild wachsenden Trüffel klappt nicht. Dann seid ihr hier richtig.

Das Coaching findet ausschließlich im Freien statt. Da die Entnahme der Gattung Tuber in Deutschland verboten ist, werden wir zu Beginn ein paar gekaufte Trüffel verstecken, so dass die Schulhunde "auf den Geschmack kommen", außerdem sehe ich, wie weit die Hunde den Geruch kennen. Mit dabei sind 1-2 unserer ausgebildeten Trüffelsuchhunde. Bei uns in den Wäldern gibt es viele nicht unter Naturschutz stehende Arten wie z.B. Hirschtrüffel (Elaphomyces), Genea oder Hymenogaster. Diese Arten werden von unserer Hunden angezeigt und eure Hunde sollen dann in die Nachsuche gehen. So lernen sie, dass der Trüffel wirklich unter der Erde wächst und fest mit dem Myzel verwachsen ist bis ihr ihn gefunden habt.

Der Schritt von einem Hirschtrüffel zu einem Burgundertrüffel ist marginal für die Hunde. 
Der Treffpunkt ist im Großraum Würzburg und wird den Teilnehmern individuell mitgeteilt. Gesamtdauer ca. 2 h.
Preise 
1 Team (1-2 Mensch/ 1 Hund) 99 Euro

maximale Teilnehmerzahl 2 Teams

Termine nach Absprache, gern auch unter der Woche

 

Wir haben  auch eine eigene Facebook Seite "Trüffelseminar" mit aktuellen News! 

Heidrun und Wilma beim Praxisteil

Konditionierung - Demonstration

Abschluss Suche beim Trüffelseminar


Übungstrüffel

Theorieteil

Glückliche Teilnehmer